[Manga] FAIRY TAIL #54

Die Alvarez Armee steht vor Fairy Tails Tür. Ob Osten, Westen oder Norden, aus jeder Richtung nähern sich tausende von Soldaten. Angeführt von einigen Spriggan und hauptsächlich Kommandanten. Auch diese sind mächtige Magier. Lucy erlebt die größte Überraschung. Ihr Gegner, die Schrumpfmagierin Brandish liegt planschend in ihrer Badewanne und Lucy muss sich zunächst ihren Bitten beugen. Das bedeutet sich nackt zu ihr zu gesellen und sogar Katzenohren aufzusetzen. Nur der kaputte Schlüssel von Aquarius, fest umklammert in ihrer Hand, ist ihre einzige Waffe. Zur gleichen Zeit duelliert sich Elsa mit dem Sandmagier Ajeel. Es ist ein Kampf auf Augenhöhe und Elsa muss alle Register ziehen. Unweit davon in der Cardia Kathedrale hält Fried eine magische Schutzbarriere um Magnolia. Die wichtigste Verteidigung, um feindliche Truppen fernzuhalten. Der Spriggan Wall erscheint und es liegt an Bigslow und Eva von der Truppe des Donnergottes ihren Freund zu verteidigen. Schwer nur, denn Wall erzeugt mit seiner Magie mechanische Soldaten, die auf die Schwächen seiner Gegner ausgerichtet sind. Natsu entscheidet sich alleine dem Anführer Zelf entgegen zutreten. Zum Glück hat er eine mächtige Geheimwaffe.

Fazit:
Ein Krieg an vielen Fronten. Mann gegen Mann, Frau gegen Frau, Magier gegen Magier. Im letzten Arc geht es um den letzten Kampf gegen Zelf und seine Spriggan. So verteilt sich die Geschichte in zahlreiche Auseinandersetzungen, bei denen unterschiedliche Charaktere im Mittelpunkt stehen. Dies ist natürlich gerade für den Fan toll, denn er kann seine Figuren glänzen sehen. Andererseits ist dies das Finale von FAIRY TAIL, kein Charakter ist absolut sicher, denn diesmal kämpfen alle auf Leben und Tod. So kommt intensive Spannung auf, die Hiro Mashima mit humorvollen Elementen ab und zu auflockert. Allein Ichiya’s Erscheinung im Cardia-Dom bringt viele Lacher. Ähnlich bei der Badeszenen mit Lucy und Brandish, die lustig, spannend, aber auch sexy ist. Mashima’s Zeichnung ist voller Details, vielseitig in den Kämpfen und voller Dynamik. Gleichzeitig gelingt es Gefühle an den richtigen Stellen zu platzieren. Dies kommt beim guten Druck auf hellem Papier entsprechend zur Geltung.
Der Battle-Manga läuft auf Hochtouren. Spannende, unterhaltsame Kämpfe an zahlreichen Fronten vermischt mit Gefühl und einer Prise Humor. Natsu, Lucy, Elfman, Mirajane und die anderen in Aktion. Alles toll inszeniert, wie ein Pageturner, der fesselt.

Daten:
Autor: Hiro Mashima
Verlag: Carlsen Verlag

Vorheriger Band: [Manga] FAIRY TAIL #53
Folgender Band: [Manga] FAIRY TAIL #55

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.