[Manga] MAGI #5 – THE LABYRINTH OF MAGIC

Magi_5Den Magi Aladin hat es zusammen mit Morgiana auf der Suche nach ihrem Freund Ali Baba in die Stadt Balbadd geführt. Zuvor haben sie auf ihrem Weg den Abenteurer und König Sindbad getroffen, der sie fragte, ob sie ihn im Kampf gegen die Nebelbande unterstützen. Schließlich kommt es zur direkten Konfrontation und Aladin ist geschockt, denn Ali Baba ist der feindliche Anführer. Um Antworten zu erhalten, handelt Morgiana und dringt ins Versteck der Nebelbande ein. Sie entführt Ali Baba und bringt ihn zu Aladin. Beide wollen von ihrem Freund eine Erklärung und die hat eine lange Vorgeschichte. Er ist in den Slums dieser Stadt zusammen mit dem zweiten Anführer der Nebelbande Kassim aufgewachsen. Doch als seine Mutter, eine Prostituierte, starb, tauchte ein Mann auf, der behauptete sein Vater zu sein. Dieser war niemand anders als der König und holte Ali Baba in den Palast. Später erfuhr er, das die Slums wegen einer Krankheit zerstört worden und viele Menschen dabei starben. Nun Jahre später hat er Kassim wieder getroffen, der eine Rebellion gegen den amtierenden König Ahbmad plant. Wegen einer alten Schuld, fühlt er sich nun verpflichtet ihn zu unterstützen. Um größeres Blutvergießen zu verhindern, tritt er vor König Ahbmad und spricht im Namen des Volkes. Sindbad und Aladin unterstützen ihn dabei. Doch der König hat kein Interesse auf das niedere Volk zu hören. Hierbei erfahren sie, dass er eng mit dem Kou-Königreich zusammenarbeitet und schon fast alles an sie abgetreten hat. Plötzlich erscheint ein weiterer Magi. Sein Name ist Judar. Gutes hat er nicht im Sinn, weshalb er Aladin zu einem magischen Duell herausfordert.

Fazit:
Die Geschehen spitzen sich zu. Zum Einen erzählt Ali Baba mehr über seine herzergreifende Vergangenheit und zum Anderen geht es um das in Armut lebende Volk, welches nach einer Zukunft für sich sehnt. Es geht um Politik, die nicht immer Gut ist und Menschen, die für ihre Rechte Kämpfen. Dies ist eindruckvoll umgesetzt worden, gerade weil sich nicht in endlosen Erklärungen verloren wird, sondern mit emotionalen Szenen verdeutlicht. Dazu erscheint ein böser Magi, was die Spannung verstärkt. Humor ist dezenter eingesetzt, wegen der ernsten Handlung. Die Zeichnungen sind detailliert, dynamisch und emotional, wodurch die Handlung hervorragend zu lesen ist.
Für Einsteiger ist dieser Band vielleicht etwas zu komplex, doch für die, die MAGI verfolgen, werden von der intensiven Handlung begeistert sein.

Daten:
Autor: Shinobu Ohtaka
Verlag: Kazé

Vorheriger Band: [Manga] MAGI #4 – THE LABYRINTH OF MAGIC
Folgender  Band: [Manga] MAGI #6 – THE LABYRINTH OF MAGIC

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.