[Manga] ATTACK ON TITAN #13

In einer Welt wo Menschen fressende Titanen gefürchtet werden, haben sich die Menschen zu ihrer Sicherheit hinter Mauern verschanzt. Nun ist es an der Zeit Geheimnisse zu lüften. Eren und Christa konnten aus der Gefangenschaft von Berthold und Rainer, die in Wirklichkeit der Gepanzerte und Kolossale Titan sind, befreit werden. Während Hanji Zoe ihre Titanenforschungen offenlegt und erklärt, das wohl alle Titanen mutierte Menschen sind, berichtet Christa von ihrer Vergangenheit. Sie ist die uneheliche Tochter des herrschenden Fürsten Reiss und dieser will sie nun zurückhaben. Sein Handlanger entführen daraufhin Christa und Eren. Doch sie ahnen nicht, dass dies von ihren Freunden geplant war und Christa eigentlich der verkleidete Armin ist. Nur so hoffen sie herauszufinden, was die Herrscher über die Titanen verheimlichen und planen.

Fazit:
Viel Handlung gibt es nicht, denn diesmal stehen Erkenntnisse und Beweggründe im Mittelpunkt. So werden neue Fakten zu den Titanen und Erens Verwandlung betrachtet. Durch Christa’s Vergangenheit wird klar, warum die Herrscher eine Gefahr im Aufklärungstrupp sehen. Dazu scheint Eren auch für sie eine wichtige Rolle zu spielen. Dies wird mit ausführlichen Dialogen und längeren Passagen erzählt. Für den Leser liest es sich manchmal recht zäh, aber da es einige dramatische Szenen zwischendurch gibt, wird gut davon abgelenkt. Zeichnerisch hat sich Hajime Isayama sehr weiterentwickelt. Er bevorzugt einen detaillierten Stil für die Welt und Hintergründe, aber auch für die Charaktere. Diese wirken nun wesentlich plastischer. Da oft Müde wirkende Augen die Figuren schmücken, sind Emotionen schwerer darzustellen. Vom Druck her ist der Band von guter Qualität auf hellem Papier.
Geheimnisse liegen in der Vergangenheit. Durch einen Blick auf Christa’s Leben wird Licht gebracht. Ausführliche Dialoge und längere Szenen machen den Lesefluss etwas zäh, dennoch baut die Offenlegung von neuen Erkenntnissen Spannung auf.

Daten:
Autor: Hajime Isayama
Verlag: Carlsen Verlag

Vorheriger Band: [Manga] ATTACK ON TITAN #12
Folgender  Band: [Manga] ATTACK ON TITAN #14

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.