[Manga] TALES OF XILLIA #5 – SIDE; MILLA

tales_of_xillia_5König Nachtigal, Herrscher von Rashugal, strebt nach der ultimativen Macht in Form einer mächtigen Waffe, genannt Lanze von Kresnik. Milla Maxwell, Herrin der Elementargeister, hat die Aufgabe ihn aufzuhalten, weil sonst unzählige Menschen und Geister sterben. An ihrer Seite kämpft der tapferte Jyde. Milla entert das Flagschiff von Gilland und stellt sich ihm zum Kampf. Nach dem Sieg gerät die Lanze außer Kontrolle, dazu wendet sich der Geist Muzét gegen sie. Um schlimmes zu verhindern opfert sich Milla und löst sich in ihre Energie auf. Ihr letzter Wunsch ist es, das Jyde am Leben bleibt. Doch ihre Geister retten ihre Seele und wollen sie wieder zu Jyde zurückbringen. Leider wird aber Milla ohne Gedächtnis wiederhergestellt. Von dem echten Maxwell erhoffen sie Hilfe, doch der verwehrt sie. Dazu plant Muzét eine große Reinigung, die nicht nur die Geister auslöscht auch Milla’s Freunde.

Fazit:
Viel von der Handlung des letzten Bandes von TALES OF XILLIA – SIDE; MILLA darf nicht verraten werden, da sonst sämtliche Überraschungen verloren gehen. Zum Ende hin werden nicht nur letzte Fäden verknüpft und die Kontrahenten treffen aufeinander, auch gibt es noch wichtige Wendungen. Dies ist sehr spannend in Szene gesetzt und liest sich ebenso. Zeichnerisch ist auf Details, aber auch auf Emotionen geachtet worden, wodurch die Szenen intensiver wirken. Die Kämpfe sind dynamisch und kurz gehalten. Es freut, das der Band in hoher Qualität mit festem, farbenfrohem Einband produziert, sowie auf gutem hellem Papier gedruckt wurde. Es gibt zwei Farbseiten am Anfang, wovon eine mit Charakterüberblick. Dazu finden sich auf der zweiten und vorletzten Seite humorvolle Strips, die bekannte Szene etwas anders wiedergeben. Einige Seiten zwischen den Kapiteln beinhalten einige Fakten zu den Charakteren.
Der Abschluss ist dramatisch und tränenreich, sowie spannend erzählt. Leider kommt die groß aufgebaute Romanze zwischen Milla und Jyde nicht logisch rüber und lässt ein unbefriedigendes Gefühl zurück. An sich wurde die gesamte Handlung des Computerspiels TALES OF XILLIA eindrucksvoll zusammengefasst. Natürlich gab es Änderungen und Kürzungen, wodurch einige Charaktere kaum Beachtung fanden. Gerade werde das Spiel mochte, sollte sich die Manga Reihe durchlesen, da sie nicht nur alle gut zusammenfasst, auch vertieft wichtige Momente.
Nach dem gleichnamigen Computerspiel von Bandai Namco.

Daten:
Autor: Hu-Ko
Verlag: Tokyopop Verlag

Vorheriger Band: [Manga] TALES OF XILLIA #4 – SIDE; MILLA

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.