[Manga] FULL METAL PANIC! #3

full_metal_panic-0003Sousuke Sagara hat Kaname Chidori vor dem Terroristen Gaurun beschützen können, doch die Gefahr, dass er zurückkommt bleibt. Also muss er weiterhin an ihrer Seite die Schule besuchen, um auf sie acht zugeben. Dies gefällt Kaname überhaupt nicht, da Sousuke unbewußt viel Chaos anrichtet. Das Mädchen Basketball-Turnier steht an und Kaname freut sich sehr. Leider trügt ein Drohbrief die gute Stimmung. Ein Mädchen droht sich etwas anzutun, wenn das Turnier nicht gestoppt wird. Zusammen mit Sousuke möchte Kaname die Unbekannte finden, um so nicht nur das Turnier zu retten, sondern auch um zu helfen. Einige Tage später erlebt Kaname eine weitere Überraschung. Die neue Schülerin stellt sich als Theresa Testarossa heraus. Colonel von ‚Mithril‘ und Sousuke’s Vorgesetzte. Warum sie plötzlich Eifersucht spürt, ist Kaname ein Rätsel, aber trotzdem kümmert sie sich gerne um Tessa. Eigentlich will Tessa mehr über Kaname’s ‚Whisperd‘ Fähigkeiten herausfinden, aber auch um Sousuke näher zu sein. Für jemanden zu schwärmen kann so schön sein. Da kommt für Kaname ein Besuch im Zoo gerade gelegen. In Ruhe Tiere ansehen und den Tag genießen. Na ja, wäre da nicht Sousuke, der sich an sein Survival Training erinnert und die Affen versehendlich befreit. Um diesen Tag zu vergessen geht es zum Strand. Relaxen, schwimmen und Melone essen ist angesagt. Plötzlich erscheint ein alter Butler vor Kaname und lädt sie im Namen seines Herrn in die naheliegende Klippenvilla ein. Davon erzählt sie aber niemanden und so denkt Sousuke, das Kaname entführt wurde und macht sich auf die Suche.

Fazit:
Nach dem vorherigen Abenteuer mit Gaurun und den Arm Slaves Mechs beginnt wieder der Alltag an der Schule und dies erweist sich als ebenso turbulent. Der Humor ist überzogen und dies mit einem kräftigen Augenzwinkern. Der Leser freut, ärgert und fiebert mit den Hauptfiguren, was zeigt, wie gut die Handlung von Mangaka Shouji Gatou verfasst wurde. FULL METAL PANIC! Band 3 kommt mit zwei Farbseiten, wovon eine ein schönes Artwork ist. Der Druck ist sauber auf stabilem, qualitativem Papier.
Die Serie mischt Hightech Szenarien mit humorvollen Highschool Geschichten, wodurch eine unterhaltsame Mischung entsteht. Die Charaktere sind voll in ihrem Element, müssten zwar durch die Geschehnisse etwas hinzulernen und gerade Sousuke sollte so weltgewandter werden, aber dies würde allem die Würze nehmen. Kurz wir lieben Sousuke mit seiner direkten Handlungsart und Kaname wie sie sich darüber aufregt.

Daten:
Autor: Shouji Gatou, Retsu Tateo
Verlag: Planet Manga Verlag

Vorheriger Band: [Manga] FULL METAL PANIC! #2
Folgender  Band: [Manga] FULL METAL PANIC! #4

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.