[Manga] BLEACH #67

bleach67Rukia ist gefangen und muss au den Händen Aizens befreit werden, sowie die Zerschlagung von Ginjos XCUTION steht im Vordergrund. Damit nicht genug, beim zweiten Angriff des Vandenreichs auf die Soul Society gab es erneut hohe Verluste. Die Kommandanten liefern sich hitzige Gefechte und erfahren Sieg und Niederlage. Oetsu Nimaiya tut sich mit den Kampfkünsten von Askin Nakk Le Vaar schwer und ist am Ende seiner Kräfte. Dies ist kein Vergleich zum Duell von Ichibee Hyosube mit Yhwach, bei denen die Soul Society ins Wanken gerät.

Fazit:
Die knallharten und spektakulären Kämpfe spitzen sich zu. Das Finale mit den Oberbösewichten steht bald bevor. Die Inszenierung ist actionreich, blutig und wie Krieg ist, schrecklich. Dies wurde eindrucksvoll und mit Emotionen zeichnerisch umgesetzt. Für den Leser wirkt es wie ein Pageturner, der nicht weggelegt werden will. Spannend bis zuletzt, denn bald tritt Ichigo auf den Plan.


Daten:

Autor: Tite Kubo
Verlag: Tokyopop Verlag

Vorheriger Band: [Manga] BLEACH #66
Folgender  Band: [Manga] BLEACH #68

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.