[Manga] BLEACH #65

bleach_65Rukia ist gefangen und muss au den Händen Aizens befreit werden, sowie die Zerschlagung von Ginjos XCUTION steht im Vordergrund. Damit nicht genug, beim zweiten Angriff des Vandenreichs auf die Soul Society gab es erneut hohe Verluste. Kommandant Zaraki hat den gefährlichen Gremmy Thoumeaux besiegt und Kusajishi befreit. Aber auch Ichigo hat starke Kämpfer mit der Frauentruppe Giselle Gewelle, Meninas McAllen und Liltotto Lamperd gegen sich und muss alles geben. Zum Glück hat er Freunde, die hinter ihm stehen.

Fazit:
Die Inszenierung ist abwechslungsreich und mit zahlreichen interessanten Figuren geschmückt. Die Kämpfe sind gewaltig und spannend. Zum Ende hin darf sogar mal wieder Humor auflockern, was meist nicht passte. Zeichnerisch sind die Kämpfe dynamisch und die Figuren detailliert, sowie emotionsvoll. Hintergründe kommen durch die Kampfenergiewellen und Explosionen ein wenig zu kurz, wodurch die schwarzweiße Inszenierung etwas einfach wirkt, was sie aber nicht ist. Die Handlung ist spannend und ergreifend.

Daten:
Autor: Tite Kubo
Verlag: Tokyopop Verlag

Vorheriger Band: [Manga] BLEACH #64
Folgender  Band: [Manga] BLEACH #66

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.