[Hörspiel] CAPTAIN FUTURE – DER STERNENKAISER

captain_future_sternenkaiser_1Das erste Abenteuer mit dem Zauberer der Wissenschaft Captain Future erscheint nun als inszeniertes Hörbuch. Wir schreiben die nahe Zukunft. Auf dem Planeten Jupiter ist eine grässliche Seuche ausgebrochen. Menschen verwandeln sich zurück in Affenmenschen. Der geheimnisvolle Sternenkaiser zeigt sich dafür verantwortlich und bedroht damit die Regierung des Sonnensystems. Präsident Carthew weiß sich nicht anders zu helfen, als den Zauberer der Wissenschaft Captain Future, um Hilfe zu bitten. Curtis Newton alias Captain Future hört sich alle Berichte über die Seuche an und beschließt dann zusammen mit seiner treuen Mannschaft Grag der Roboter, Otto der Androide und Simon Wright das lebende Gehirn zum Jupiter zu fliegen. Doch bevor die Futuremen den Planeten mit ihrem Raumschiff Comet erreichen, werden sie von einem Fremden angegriffen. Mit Geschick können sie den Gegner überrumpeln und erfahren, dass der geheimnisvolle Sternenkaiser hinter dem Angriff steckt. Auf dem Jupiter versucht Captain Future den Sternenkaiser in eine Falle zu locken, doch die misslingt und er entkommt dank einer Technik, die ihn dematerialisiert durch Wände gehen lässt. Curtis weiß, dass er ihn nicht stoppen kann, ohne zuvor hinter sein Geheimnis gekommen zu sein. Deshalb stellt er Nachforschungen in der Stadt Jungletown an und trifft hier auf die junge und recht taffe Geheimagentin der Planetenpolizei Joan Landor. Zusammen begeben sie sich in ein Gefängnis, welches als Krankenhaus für die Opfer der Rückverwandlungsseuche dient. Doch damit hat der Sternenkaiser gerechnet und schließt seine Falle. Curtis und Joan stehen sich nun einem tödlichen Kämpf mit blutrünstigen Bestien gegenüber.

Fazit:
Das erste Abenteuer mit dem Zauberer der Wissenschaft Captain Future ist ein inszeniertes Hörbuch und erscheint auf fünf CD’s unter den Titeln: Tod auf dem Jupiter, Die Macht des Sternenkaisers, Die Spur, Der Platz der Toten und Das geheime Wissen der Ahnen. Die Dialoge und Erzähltexte halten sich sehr eng an die Romanvorlagen Version aus dem Golkonda Verlag. Hier ist Edmond Hamiltons Geschichte neu und eng am Original übersetzt worden. Einzige Abwandlung ist die Verwendung der Anime Namen von Joan Landor und Ezella Garnie anstatt Joan Randall und Ezra Gurney.
Da Captain Future in Deutschland insbesondere durch die achtziger Jahre Animeserie Kultstatus erreicht hat, nahmen sich dies die Macher von Highscore Music GmbH zu Herzen. So wird nicht nur die unvergessliche Musik von Christian Bruhn verwendet, auch die meisten Synchronsprecher des Animes sind dabei. So gibt es ein Wiederhören mit Hans-Jürgen Dittberger (Captain Future), Jochen Schröder (Simon Wright), Friedrich Georg Beckhaus (Grag), Wolfgang Völz (Otto) und Erzähler Helmut Krauss. Lediglich die Sprecher von Joan Landor und Ezella Garnie standen nicht mehr zur Verfügung und wurden mit Marie Bierstedt und Klaus Dittmann hervorragend neu besetzt. Für die zahlreichen anderen Rollen wurden reihenweise großartige Sprecher gewonnen. Dazu zählen Jürgen Thormann (Stimme von Michael Caine), Lutz Mackensy (Stimme von Christopher Lloyd), Till Hagen (Stimme von Kevin Spacey) und Lutz Riedel (Stimme von Timothy Dalton).
Die Abmischung in Bezug auf Musik, Soundeffekte und Dialoge ist sehr gut gelungen und stimmig. Alles ist klar und deutlich. Die Sprecher versprühen steht’s eine lebendige Atmosphäre und gehen oft emotional zur Sache. Klar, wer den Anime im Kopf hat merkt, dass sich die Sprecher stimmlich verändert haben, insbesondere bei Helmut Krauss zu hören. Aber es ist auch kein Wunder, schließlich wurde der Anime vor gut 35 Jahren synchronisiert. Doch es gelingt dem Hörbuch durch die bekannte Musik und Stimmen das klassische Feeling zurückzuholen, wodurch der Space Opera Stoff auch neuen Lesern und Hörern unterhaltsam vermittelt werden kann. Etwas störend sind einige Texte vom Erzähler, der oft den Dialogen Sätze wie: „sagte er, fragte er, brüllte er“ anfügt. Beschreibungen sind ja noch in Ordnung, aber diese kurzen Ergänzungen, die ja durch die gelungene Aussprache der Sprecher zu hören sind, unterbrechen den Hörfluss.
DER STERNENKAISER besitzt eine großartige, vielschichtige Science Fiction Geschichte mit interessanten Charakteren. Dazu weist die Handlung Wendungen und Überraschungen auf. Als Hörspiel umgesetzt wird der Hörer durch tolle Sprecher, kultiger Musik und spannender Atmosphäre in eine fremde, faszinierende Welt versetzt. Wer bereits den Anime DER HERRSCHER VON MEGARA kennt, kann nun mit dem gleichen Flair die Original Geschichte mit ausführlicheren Szenen in über 5 Stunden geniessen.

Daten:
Autor: Edmond Hamilton
Hörspielskript: Sebastian Pobot
Label: Highscore Music GmbH – Länge: 333 Min.

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.