[Hörspiel] BLACK MIRROR – DER DUNKLE SPIEGEL DER SEELE

black_mirror_dunkle_spiegel_der_seeleSamuel Gordon kehrt zum Familienanwesen Black Mirror nahe Willow Creek wegen dem Tode seines Onkels William zurück. William soll sich selbst das Leben genommen haben, doch Samuel glaubt nicht daran und untersucht die Hintergründe. Dabei stößt er auf ein merkwürdiges keltisches Symbol und ein mysteriöses Schlüsselartefakt. Als dann mit dem Tode des Gärtners eine schreckliche Mordserie begingt, die in engen Zusammenhang mit der Familiengeschichte der Gordons steht, ahnt Samuel, das auch er sich in tödlicher Gefahr befindet. Bei seinen Befragungen lernt Samuel die hübsche Marie Hartright kennen. Zusammen gehen sie einem düsteren Geheimnis auf den Grund, das alle Gordons in seinen dämonischen Fängen hält.

Fazit:
Das Hörspiel DER DUNKLE SPIEGEL DER SEELE ist das Zweite mit DAS GEHEIMNIS DER GORDONS nach den Motiven der BLACK MIRROR Computerspiel Reihe. Diesmal wird die Geschichte des ersten Spiels erzählt. Klar, das ein Spiel, bei dem sich die Story in gut 30 Stunden Spielzeit entfaltet, diese in einem 157 Minuten langem Hörspiel nur zusammengefasst werden kann. Dies ist überaus gelungen und dank der großartigen Sprecher wie Jürgen Thormann, Erich Räuker, Detlef Bierstedt, Maria Koschny und Till Hagen wird eine grandiose Atmosphäre geboten. Nicht zu vergessen ist David Nathan, der wie im Spiel Samuel Gordon spricht und mit seinem Elan den Hörer fesselt. Mit verantwortlich für die gelungene und spannende Umsetzung ist erneut Oliver Rohrbeck als Dialogregisseur.
Bei der Story wurde sich auf die Höhepunkte des Spiels konzentriert, wobei aber auch Änderungen zu hören sind, wie zum Beispiel das Grufträtsel. Hier wurde mit dem Klavier ein abgewandeltes Rätsel aus BLACK MIRROR 2 verwendet. Um Samuel nicht immer allein im Mittelpunkt zu haben, schrieben die Scriptautoren die Krankenschwester Marie Hartright hinzu. Sie verhilft Samuel die Hinweise aufs Familiengeheimnis zu lösen und sich selbst besser zu verstehen. Im Spiel gibt es diese Figur nicht, aber die Autoren streuten mit ihr Hinweise, die ihre Verbindung zu den BLACK MIRROR Spielen 2 und 3 andeuten.
Mir hat das Hörspiel sehr gut gefallen und hat das großartige BLACK MIRROR Spiel irgendwie ergänzt. Auch das mit einbeziehen der nachfolgenden Adventuregames mit kleinen Andeutungen passte. Ein wenig schade fand ich den Einsatz der Musik. Diese ist hervorragend gruselig und ist die gleiche aus dem Spiel, diesen Punkt selbst meine ich aber nicht. Es gibt eine ganze Reihe von Musikstücken, was auch der Soundtrack der Spiel Special Edition mit einer Länge von fast 60 Minuten zeigt, nur im Hörspiel selbst bekommt man den Eindruck, als würden nur 2, 3 Stücke benutzt, die sich ständig wiederholen.

Daten:
Autor: Astrid Meirose, Volker Pruß
Label: Lübbe Audio – Länge: 157 Min.

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.