[Game] WORLD OF ZOO

In WORLD OF ZOO kreiert der Spieler einen eigenen Zoo. Er baut und gestaltet den Tierpark wie es ihm beliebt, dabei muss er sich um die Tiere kümmern, sie pflegen und füttern. Jedes Tier verfügt über eine eigene Persönlichkeit und Verhaltensweise. Ziel ist es sein Vertrauen zu gewinnen und einen Weg, damit es im Zoo glücklich ist. Ein wenig Gott spielen ist auch möglich, so können eigene Tiere erschaffen und in den Zoo eingefügt werden.

Fazit:
National Geographic hat mitgeholfen das Hintergrundwissen zu den Tieren zu sammeln, welches auf witzig aufbereiteten Infokarten wiedergegeben wird. Damit lässt sich spielerisch jede Menge Wissenswertes gerade den Kindern vermitteln.
Die Features von WORLD OF ZOO zusammengefasst: einen eigenen Zoo aufbauen und mit Tieren bevölkern, jedes Tier ist einzigartig und will anders behandelt werden, mehr als 60 Tierarten aus 11 Gattungen, mithilfe des Tier-Designers lassen sich unbegrenzt eigene Tiere erschaffen, Hintergrundinfos zu jedem Tier von National Geographic, Minispiele, Belohnungen und freischaltbare Gegenstände. Dazu zwei Verseionen eines Mehrspielermodus. Das Einzelkarten Spiel ermöglicht die Einladung eines Freundes in den Streichelzoo und im Multikartenspiel können Tiere getauscht und andere Zoos besucht werden.
Ein kindgerechtes Casual-Game mit großem Lernfaktor. Durch die Art und Weise der Simulation wird die Kreativität gefördert und das soziale Denken. Die Grafik hat einen knuddelligen Look, aber da alles sehr eckig ist, wirkt sie ein wenig zu simpel. Der Tiergenerator ist das Lustigste am Spiel, da hier viele verrückte Tiere gebastelt werden können. Trotz des ganzen, unterhält das Spiel leider nur zweitweise, da sich vieles nach kurzer Zeit wiederholt. (Die Bilder entstammen der Wii Version, aber unterscheiden sich zum DS kaum. Auf dem Touchsceen findet das Geschehen statt und die Statusanzeige auf dem Anderen.)

Daten:
Label: Blue Fang, THQ
System: DS, Wii
Art: Tier-Simulation
Schwierigkeitsgrad: Leicht
USK: 0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.