[Manga] PRISON SCHOOL #008

U_9116_EMA_PRISON_SCHOOL_08.inddEs ist geschafft, sagt sich der Geheime Schülerrat. Die Jungs werden von der Schule entlassen, auch wenn ihnen der Direktor noch die Möglichkeit gegeben hat zu beweisen, das sie reingelegt wurden. Aber für die Vorsitzende Mari ist alles klar, die Unerwünschten haben keine Chance. Kiyoshi, Gakuto, André, Joe und Shingo wollen nicht kampflos aufgeben und entwickeln einen Plan an Beweise für ihre Unschuld zu gelangen. Zum Einen bekommen sie Hilfe von Mari’s jüngerer Schwester Chiyo, die Mari’s treiben nicht gut heißt, und zum Anderen kennt Gakuto die Schwäche der zweiten Vorsitzenden Meiko. Gakuto hat sich alles zurecht gelegt, doch dann wechselt die Bewacherin. Anstatt Meiko achtet Hana auf die Jungs und die hat noch eine Rechnung mit Kiyoshi offen. Und ihre Rache soll fürchterlich sein.

Fazit:
Ist es schon der letzte Band, fliegen die Jungs aus dem Schulgefängnis? Noch nicht. Mit kuriosen Ideen wird versucht es zu verhindern, was zu vielen Lachern und Schmunzlern führt. Diesmal geht es um die Figuren mit ihren Verbindungen zu den Anderen. Diesmal steht besonders Hana vom GSR im Mittelpunkt, die sich an Kiyoshi rächen will. Dies ist mit viel Augenzwinkern und gleichzeitig spannend inszeniert. Aber auch gerade männliche Leser werden sich an neuen Szenen mit der vollbusigen Meiko erfreuen, die sich in einen engen schwarzen Latexanzug zwängt. Diese Art der Erotik funktioniert mit all den SM und Fetisch Szenen. Dies unterstützen die großartigen Zeichnungen, die die Damen unverhüllt zeigen und ungewöhnliche Einblicke ohne unanständig zu sein. Der gute Druck auf qualitativem hellen Papier unterstützt die schönen Zeichnungen und lassen sie zu kleinen Kunstwerken werden, mit erotischem Touch.
Ist es das ungewöhnliche Szenario? Sind es die interessanten Figuren? Wobei auch die ansprechenden Ausstrahlungen und Kurven von Meiko, Mari und Hana gemeint sind. Ist es die direkte Erotik? Nein, es ist alles zusammen, was die Faszination ausmacht. Diesmal sind gerade die Szenen zwischen Hana und Kiyoshi das Highlight, das man lesen sollte.

Daten:
Autor: Akira Hiramoto
Verlag: Egmont Manga Verlag
Cover, Motive: © Akira Hiramoto/Kodansha.Ltd.

Vorheriger Band: [Manga] PRISON SCHOOL #007
Folgender  Band: [Manga] PRISON SCHOOL #009

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.