[Manga] ONE PIECE #95

Wa No Kuni, ein Land des feudalen Zeitalters und der Samurai wurde vom Kaiser Kaido übernommen und unterjocht. Als Folge lebt die meiste Bevölkerung in Armut, besonders weil er das Land und Wasser vergiftete. Ruffy und seine Freunde wollen dies ändern, zusammen mit Momonosuke und Kinemon, sowie hunderten von Samurai bereiten sie einen Angriff vor. In wenigen Tagen soll es soweit sein. Zur selben Zeit verbreiten sich zwei erschreckende nachrichten in der Welt. Zum einen, das sich Kaido und Big Mom wieder verbünden und die einstige Rocks-Piratenbande wieder beleben und zum anderen, das bei einem Vorfall nach der Weltkonferenz der Könige der Revolutionär Sabo und die Prinzessin Vivi getötet wurden.
Gerade von letzterem weiß Ruffy nichts.
Ihm wird die Geschichte von Momonosukes Vater Oden erzählt, wie dieser einst mit Gol D. Roger segelte und wie es dazu kam. Zunächst zeigt sich Kouzuki Oden als draufgängerischer und leicht kindischer Samurai, der kein Interesse daran hat, irgendwann die Herrschaft als Shogun zu übernehmen. Er lässt sich in einem der schlimmsten Viertel des Landes nieder und trifft auf verbrecherische Samurai’s.

Fazit:
Odens Abenteuer – Bald beginnt der Kampf gegen Kaido, weshalb die Vorbereitungen laufen. Jeder muss stärker werden, dafür bekommt Zorro ein neues Schwert. Mal sehen, wie er dies bald einsetzen wird. Bis zum Beginn von Odens Abenteuer, geschehen zahlreiche angedeutete Ereignisse, die erst später relevant werden und dies nicht nur für den anstehenden Kampf. Spannender sind die Weltereignisse. Die Marine zieht in den Krieg gegen die Samurai der Meere und dann ist da noch der Verfall um Sabo und Vivi. Was mag da geschehen sein? Tod bestimmt nicht, aber sie deuten ein spannendes Abenteuer für später an.
Ansonsten ist es der Band der Rückblicke. Der ehemalige Grossadmiral Sengoku berichtet über Big Mom und Kaido’s Ehemalige Piratenbande Rocks, die gefährlicher war, als man sich vorstellen könnte. Dazu fallen einige Namen von mächtigen Mitglieder, einigen sind die Strohhüte wie Shiki der Löwe im Movie STRONG WORLD bereits begegnet anderen nicht. Mal sehen was noch passieren wird.
Ein wichtiger Teil beinhaltet die Geschichte um Kouzuki Oden, wie er zum Herrscher wird und auf Gol D. Rogers Schiff mitfährt. Dies wird humorvoll und unterhaltend erzählt, dazu macht es Spaß zu sehen, wie viele Figuren in jüngeren Jahren aussahen.
Zeichnerisch spielt Eiichiro Oda mit Unmengen an Details, die oft erst nach mehrmaligen lesen deutlich werden, da er seine Geschichte auf unterschiedlichen Ebenen erzählt. Die Figuren sind ansprechend inszeniert, die Action packend und der Humor durchdacht. Der Band selbst ist von gutem Druck auf hellem Papier. Die Übersetzung ist gut, auch wenn noch immer unerklärt ‘Yonko’ als Begriff für Kaiser in Bezug auf Kaido benutzt wird. Dieser Band 75 kommt in der Erstauflage mit einem doppelseitigem Farbposter, welches wunderschöne Artworks von Oda zeigen.
Es nähert sich der Kampf gegen Kaido, während zur selben Zeit erschütternde Weltereignisse stattfinden. Ruffy erfährt Kouzuki Oden Geschichte, die unterhaltsam und abenteuerlich ist. Alles verpackt in eine unterhaltsame Erzählung, die Laune macht, sowie mitreisst.

Daten:
Autor: Eiichiro Oda
Verlag: Carlsen Verlag

Siehe: [Artikel] ONE PIECE – MANGA GLOSSAR

Vorheriger Band: [Manga] ONE PIECE #94
Folgender Band: [Manga] ONE PIECE #96