[Manga] KAITO KID #1 – Treasured Edition

kkte1Der beliebte Gentleman Dieb und Zauberer aus der Feder von Gosho Aoyama wird in einer neuen erweiterten Manga Edition neu veröffentlicht. Erfreulich für die Leser, die die vergriffene und mittlerweile teuer gehandelte Erstveröffentlichung von 2006 nicht besitzen.
Wer ist Kaito Kid?
Er ist ein trickreicher Zauberer im weißen Anzug, sowie Zylinder und Monokel. Seine beliebteste Beute sind besondere Edelsteine. Im wahren Leben aber ist er Kaito Kuruba, ein 17 jähriger Oberschüler, der die Geheimidentität seines verstorbenen Vaters, der ein erfolgreicher Magier war, übernommen hat. Seine alltäglichen Probleme haben oft mit seiner Jugendfreundin Aoko zu tun, wobei sich beide ständig ärgern. Interessanterweise ist Aokos Vater Kommissar Nakamori, der es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, Kaito Kid zu fangen und zu demaskieren.
Der erste Band von vier beinhaltet sechs abenteuerliche Geschichten. So entdeckt Kaito in „Kaito ist wieder da“ das Geheimnis seines Vaters um Kaito Kid und übernimmt dessen Erbe. Sein erster Auftritt beinhalten einen Doppelgänger zu entlarven. In „Das Grosse Polizeiaufgebot“ interessiert sich Kid für einen schmuckvoller Anhänger der Prinzessin von Sabrina. „Das Herz der Maschine“ ist mehr eine Science Fiction Geschichte um einen Roboter, der Kaito sein will. Sehr lustig geht es zu in „Ein harter Tag im Leben Kaitos„. Aoko überredet Kaito zu einem Date, um ihrem Vater zu beweisen, dass er nicht Kaito Kid ist. Doch Kaito will auch Nakamori ärgern, weshalb er einen Weg finden muss, an zwei Orten gleichzeitig zu sein. Bei einem Tauchausflug entdecken Kaito und Aoko „Das Piraten-U-Boot“ und einen versunkenen Schatz, doch ein verbliebener Pirat will ihn ihnen nicht gönnen. Das Kaito auch auf andere Mädchen anziehend wirkt, muss er in „Die scharlachrote Verführung“ feststellen. Es ist Valentinstag und alle Jungs schenken der schwarzhaarigen Schönheit Akako ihr Herz, nur Kaito nicht. Dies wiederum macht Akako sauer und als Hexe versucht sie ihn durch Magie zu versklaven.

Fazit:
Kaito Kids Schöpfer Gosho Aoyama ist ebenfalls für die erfolgreiche Detektiv Serie Detektiv Conan verantwortlich. Die Kid Abenteuer begann er sogar vor Conan zu zeichnen, doch irgendwann hatte er das Gefühl die Serie nicht weiterzubringen, außerdem verliebte er sich mehr in seine Conan Figuren. Da er Kid nicht vergessen konnte, brachte er ihn immer wieder mal als Gegner von Conan ein und ließ die Beiden sich miteinander messen. Schnell merkt der Leser beider Serien, die optischen Ähnlichkeiten der Hauptfiguren, sowie das Ran auch Conans Jugendfreundin ist. Gleiches gilt für Rans Nachname Mori, welcher von Nakamori abgeleitet wurde.
Wer den Kaito Kid Band liest erkennt schnell den noch einfachen und leicht überzogenen Zeichenstil, von dem sich Aoyama mittlerweile verabschiedet hat. Dies gilt aber nicht für den besonderen Humor, der zwar in Conan nicht zu übertrieben wird, aber besonders wenn Kid auftaucht, verstärkt zur Geltung kommt.
Die Treasured Edition beinhaltet die gleiche Übersetzung wie die deutsche Erstauflage, ist aber erweitert. So befinden nun sich auf 10 Seiten wunderschöne Farbillustrationen mit teils alternativen Covermotiven, ein Bonuskapitel mit zahlreichen Outtakes der 6 Abenteuer, sowie hoch interessante Kommentare von Aoyama selbst zu den einzelnen Kid Geschichten im Band. Gerade für Fans ist dieser Band ein Must Have.
Zurzeit ist Kaito Kid oder Magic Kaito, wie der Manga im Original betitelt ist, in Japan beliebter denn je und hat mit MAGIC KAITO eine 12 teilige Serie erhalten, die in Deutsch bei Kazé erschient. Diese Episoden basieren auf den Mangageschichten und wurden im Stil der aktuellen Conan Animes gezeichnet und modernisiert, sowie ein wenig erweitert. Zu den umgesetzten Geschichten zählen: „Kaito ist wieder da„, „Ein harter Tag im Leben Kaitos„, „Das Grosse Polizeiaufgebot“ und „Die scharlachrote Verführung„. Diese Umsetzungen sind hervorragend gelungen.

Daten:
Autor: Gosho Aoyama
Verlag: Egmont Manga Verlag

Folgender  Band: [Manga] KAITO KID #2 – Treasured Edition

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.