[Manga] FAIRY TAIL – BLUE MISTRAL #4

Wendy Marvell’s und Shalulu’s alleinige Abenteuer gehen weiter. Es gibt die Geschichte einer magischen Harfe im Dorf Belline, die Drachen anlocken kann. Neugierig machen sich die Beiden auf und treffen das Mädchen Emery. Sie spielt auf der Harfe, in der Hoffung einen Engel zu rufen. Da sieht sie Wendy, die von Shalulu mit ihren Flügeln durch die Luft getragen wird. Aus ihrer Sicht ist diese ein Engel. Und an ihren Engel hat Emery zahlreiche Wünsche und am liebsten soll Wendy ihre Mutter wieder ins Leben holen. Klar, das dies nicht geht. Wendy beschließt machbare Wünsche zu erfüllen. Keiner weiß, das sich ein Schatten auf Emery zu bewegt. Eine Sekte hält das Mädchen für ein Dämonenkind. Zur Sicherheit und zum Frieden im Dorf bewollen sie die Arme dem Gott Triton opfern. Dies können Wendy und Shalulu in ihrer Fairy Tail Ehre nicht zulassen.

Fazit:
Die BLUE MISTRAL Geschichten haben etwas Leichtes und gleichzeitig Phantastisches. Die Begegnung von Wendy und Shalulu mit Emery umfasst zwei Handlungen, die sich in diesem Band finden. Am Anfang muss Wendy das Mädchen kennenlernen, wodurch ihr Charakter Tiefe erlangt und sich der Leser hineinfühlen kann. Im weiteren Verlauf geraten Emery und Wendy in Gefahr. Dies wird spannend erzählt und hat überraschende Wendungen. Spürbar ist die Reihe für jüngere Leser gedacht, dennoch hat Hiro Mashima, die Handlung seinem FAIRY TAIL Universum angepasst und tolle Ideen eingeflochten. Für die Umsetzung war Mangaka Rui Watanabe verantwortlich, die sich hervorragend Mashima’s Stil anpasst, aber auch einen Eigenen besitzt. Sie legt insbesondere großen Wert auf die Figuren und ihre gefühlvollen Momente. Dies zeigt sich auch das Figuren detailliert dargestellt werden, aber Hintergründe mehr zweckgebunden sind. Dies stört aber nicht, da alles von den leichten und flüssigen Dialogen lebt. Der Band selbst ist von gutem Druck und auch die Übersetzung passt durch einfache Texte.
BLUE MISTRAL ist eine teils kindliche Serie, die auf die zwölfjährige Wendy Marvell zugeschnitten ist. Hauptthema ist Freundschaft, die durch Dick und Dünn geht, sowie alle Schwierigkeiten lösen kann. Trotz der phantastischen Geschichten abseits von Fairy Tail, funktionieren diese und ergänzen die Hauptserie. Und wer eh nicht genug von der niedlichen Wendy und süßen Shalulu kriegen kann, wird mit BLUE MISTRAL seine Freude haben.

Daten:
Autor: Hiro Mashima, Rui Watanabe
Verlag: Carlsen Verlag

Vorheriger Band: [Manga] FAIRY TAIL – BLUE MISTRAL #3

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.