[Manga] DIMENSION W #10

Die Energie von Dimension W hat vor Jahren die Osterinsel zerstört und zahlreiche Menschen getötet. Dies geschah vorsätzlich durch den finsteren Plan des Wissenschaftlers Haruka Shimeyer, der sich ultimative Macht erhoffte. Doch Kyoma hat seinen Plan vereilelt, indem er ihm die Genesis Coil stahl. Damals entkam er. Nun wird er erneut mit dieser Vergangenheit konfrontiert, leider fehlen ihm die Erinnerungen dran, was vor Jahren geschah. Doch diese kommen nach und nach zurück, weshalb nun Haruka erschien. Er sitzt in der Dimension W fest und doch kann er ein mächtiges Monster in der normalen Welt schaffen. Loser, der seine Frau durch Haruka verloren hat, zögert nicht zu kämpfen. Währenddessen will Mira Kyoma helfen seine Erinnerungen zurückzufinden, denn nur er kann den Wahnsinnigen noch einmal stoppen.

Fazit:
Der finale Showdown auf der Osterinsel ist nicht nur ein spannender Kampf, auch die gesamte Auflösung ist durchdacht präsentiert. Kyoma verhält sich nicht so, wie eigentlich erwartet, wodurch mehr Spannung erzeugt wird. Zwar wird seine Vergangenheit offenbart und es gibt überraschende Erkenntnisse und Wendungen, gleichzeitig aber erhält sich die Mystik um die Dimension W. Dies ist wirklich gekonnt erzählt, dazu sind die Emotionen passend eingesetzt. Eindruckvoll zeigen sich die intelligenten und tiefschürfenden Dialoge. Gleichzeitig werden alle Figuren gut eingesetzt und helfen sich weiter. Nach dem Osterinsel Erlebnis beginnt die nächste große Geschichte mit Humor und ein wenig Action. Spannend wird es mit Einführung des Syndikats, dem Gegenstück zu New Tesla.
Zeichnerisch benutzt Yuji Iwahara einen detaillierten, künstlerischen Stil. Ihm gelingt es ebenso Dynamik in den Kämpfen, Dramatik in den Szenen und Emotionen in die Gesichter zu zaubern. Hierbei zeigt sich der hervorragende Druck auf gutem Papier. Insgesamt acht hübsche Farbseiten werten alles auf. Dazu passt das schöne Cover mit ausgewählten Elementen aus Leuchtfarbe. Es lohnt sich diese im Dunkeln zu betrachten.
Eine spannende Geschichte nimmt ihr Ende und legt Weichen für die Zukunft. Dank der großartigen Erzählung und intelligenten Handlung wird der Leser gleich in den Bann gezogen. Interessant ist Kyoma’s Vergangenheit und auch Mira’s weitere Entwicklung.

Daten:
Autor: Yuji Iwahara
Verlag: Kazé

Vorheriger Band: [Manga] DIMENSION W #9
Folgender Band: [Manga] DIMENSION W #11

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.