[Manga] COSPLAY DETECTIVE

U_8442_1A_EMA_COSPLAY_DETECTIVE.IND8Rio Kurusu ist achtzehn Jahre und hat gerade die Highschool abgeschlossen. Ihr größtes Steckenpferd ist Cosplay. Ob nun als Krankenschwester oder Dienstmädchen, sie hat unzählige davon in ihrem Schrank. Diese nützen ihr passenderweise als Assistentin eines Detektivs, für den sie Undercover arbeitet. Die K&Y Detektei wurde von Rio’s verstorbenem Bruder von seinem besten Freund Atsu Yanagimachi gegründet. Leider ist Atsu nicht gerade ein zuverlässiger Ermittler, da er sich am liebsten mit Mädchen vergnügt. Gerade eben hat Rio ihn mit der Hostess Miyuki beim Sex erwischt und das noch vor dem Frühstück. Sie meckert ihn an und ärgert sich überhaupt für ihn zu arbeiten. Dabei tut sie es nur in der Hoffnung mehr über den Tod ihres Bruders herauszufinden. Schon der erste Fall hat es in sich. Eine Mutter sucht ihre Tochter Miyu. Da diese vor ihrem verschwinden in einem Maid Café arbeitete, soll Rio dort ebenfalls Undercover arbeiten. Sie erfährt von einem Stalker der Miyu bedrängte und will sich ihn genauer ansehen, doch ihr schmieriger Chef hat etwas dagegen. Dann taucht auch noch Atsu im Café auf, was zum Chaos führt, da er nur die hübschen Kellnerinnen begutachten möchte. Rio erweist sich als talentierte Detektivin und darf noch in einem weiteren Fall in Kostüm ermitteln. Da wäre für ihr Krankenschwesteroutfit der Einsatz im Hospital, um mehr über ein heimliches Video aus der Schwesternumkleide herauszufinden.

Fazit:
COSPLAY DETECTIVE ist ein One Shot aus der Feder von Mangaka Maya Miyazaki, die gerade mit der Serie MINIMUM Erfolge feiert. Die beiden Fälle sind spannend konzipiert und sie mischt dazu reichlich Humor, Erotik und Sex. Die Geschichte wurde von Ryo Kurashina geschrieben, die kein Blatt vor dem Mund nimmt. Dies passt wunderbar zu den freuzügigen Zeichnungen von Miyazaki, die selbst Sex sehr erotisch darstellt. Ihre Detailfreudigkeit verleiht dazu den Figuren eine gewisse Lebendigkeit. Irgendwie Schade, das COSPLAY DETECTIVE keine fortlaufende Reihe geworden ist, denn es wäre schön zu sehen, in welches Kostümen Rio noch ermittelt hätte. Der Band besitzt einen stabilen, farbigen Einband und acht Comicfarbseiten, die einen Blick auf Rio’s Kleiderschrank werfen.

Daten:
Autor: Maya Miyazaki, Ryo Kurashina
Verlag: Egmont Verlag

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.