[Hörspiel] CAPTAIN FUTURE – ERDE IN GEFAHR

Über alle Sender wird die seltsame Botschaft des mysteriösen Doktor Zarro verbreitet: Ein geheimnisvoller großer schwarzer Planet fliegt mit zerstörerischer Absicht aufs Sonnensystem zu. Niemand kann ihn aufhalten, nur er kennt einen Weg, doch dafür soll man ihm die Herschafft über das ganze System übertragen. Zuerst schenkt ihm niemand Beachtung, doch als führende Wissenschaftler verschwinden, wie Dr. Zarro erklärt: aus Furcht flüchten, verbreitet sich eine schleichende Panik. Die Erdregierung hat Schwierigkeiten Herr darüber zu werden und selbst die Agentin Joan Landor und Marshall Eszella Garney scheitern den geheimnisvollen Doktor aufzuspüren. Präsident James Carthews braucht eine Lösung, um das aufkommende Chaos zu verhindern und entschließt sich Captain Future und dessen Mannschaft ins Spiel zu bringen. Dieser nimmt sich der Sache sofort an und folgt einer Spur auf den Mars, wo der Letzte nicht verschwundene Wissenschaftler Kansu Kane noch arbeitet. Future glaubt, das Zarro hinter dem Verschwinden steckt und beschließt ihm eine Falle zu stellen. Wie vermutet tauchen Zarros Handlanger auf und entführen Kane. Future schleicht sich zusammen mit Joan in dessen Raumschiff, doch sie werden entdeckt und gefangengenommen. Da noch keine Zelle Captain Future halten konnte, bricht er aus und flieht mit Joan und Kane in einem Rettungsraumschiff. Leider gerät dies in eine Ätherströmung und wird in das Bermuda-Dreieck des Weltraums gezogen. Ein Weltraumraumschifffriedhof aus dem es keinen Ausweg gibt. Doch auch diese Herausforderung meistert Future. Sein unfreiwilliger Ausflug mit Zarros Männern, der Legion der Verdammten, hatte aber auch etwas gutes, er gab ihm einen Hinweis auf den Aufenthaltsort des Doktors. So fliegt Future mit seinem Raumsschiff Comet auf den Planeten Pluto. Dort in der Stadt Tartarus erhält er Hinweise, das Zarro mit örtlichen Felljägern in Kontakt steht, weshalb Future zusammen mit Grag die Eisfelder untersucht und prompt in eine Falle gerät. Scheinbar ist ihnen der hinterhältige Doktor Zarro immer einen Schritt voraus.

Fazit:
Der gleichnamige Roman von Edmond Hamilton, in Deutsch im Golkonda Verlag erschienen, ist als inszeniertes Hörbuch mit den bekannten Sprechern und der Musik des Kult-Anime’s umgesetzt. Dafür liest ihn Helmut Krauss als Erzähler, während alle Dialoge jeweilige Sprecher übernehmen. Sehr genau wird der Text wiedergegeben, was insgesamt sechs CD’s füllt (Die Bedrohung aus dem All, Friedhof der Raumschiffe, Die Ankunft des Doktor Zarro, Die Straße der Jäger, Welt der Illusionen, In den Tiefen des Weltraums). Weil die Dialoge mit viel Gefühl gesprochen werden, entsteht eine lebendige Atmosphäre. Ein weiter wichtiger Teil ist eine passende Klangkulisse mit vielen Effekten und eben Christian Bruhns berühmte Musik. Sie versetzt den Hörer in eine Anime-Atmosphäre hinein. Einzige Änderung zum Buch sind die Namensänderungen von Joan Randall und Ezra Gurney in die Anime-Namen Joan Landor und Eszella Garney.
Dieses inszenierte Hörbuch ist natürlich zum größten Teil gelesen, weshalb besonders der Erzähler für die Beschreibungen verantwortlich ist. Dazu möchten die Macher die Buch-Vorlage sehr genau wiedergeben. Hier zeigt sich eine Schwäche, die leider den Fluss und Hörgenuss trüben, gerade weil mit verschiedenen Sprechern gearbeitet wird. Weil es eben ein Hörbuch ist, gibt Helmut Kraus die Dialogbeschreibungen mit: “erwiderte er besorgt”, “sagte sie”, “lachte er” oder “rief er wütend” wieder. Sie wegzulassen hätte besser geklungen. Neben den wichtigsten Sprechern Hans-Jürgen Dittberger (Captain Future), Jochen Schröder (Simon Wright), Friedrich Georg Beckhaus (Grag), Wolfgang Völz (Otto) sind u.a. Santiago Ziesmer (Stimme von Spongebob), Jürgen Thormann (Stimme von Michael Caine) und Tobias Kluckert (Stimme von Karl Urban).
Die Geschichte von ERDE IN GEFAHR ist großartig, auch wenn so manche technische Details heute den Leser leicht schmunzeln lassen, wie Futures Papieraktenarchiv in der Comet. Immer wieder begeistert es, das Hamilton zwar eine Hauptgeschichte verfolgt, aber mit vielen Kleinen zusätzlich bereichert. Bemerkenswert sind seine verrückten und abwechslungsreichen Ideen. Natürlich ist der Art der Erzählung seiner Zeit anzumerken; der Roman erschien 1940.
Eine wunderbare futuristische Abenteuergeschichte erfrischend lebendig wiedergegeben in der Atmosphäre des kultigen Animes. Die lebendigen Sprecher, die kultige Musik und dynamischen Soundeffekte harmonieren. Auch wenn dem Text durch ältere Ausdrucksweisen seine Zeit anzuhören ist, bleibt Captain Future zeitlos.

Daten:
Autor: Edmond Hamilton
Hörspielskript: Sebastian Pobot
Label: Lübbe Audio Hörspiel (Tonpool) – Länge: 413 Min.

Siehe: [Buch] CAPTAIN FUTURE – ERDE IN GEFAHR

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.