[Game] DIE DREI FRAGEZEICHEN – RÄTSEL AUS DER GEISTERWELT

Nach einem erholsamen Wochenendausflug kommen Justus, Peter und Bob zum Schrottplatz. Geschockt sehen sie den Trauerkranz am Eingang hängen. Zum Glück geht es Tante Mathilda und Onkel Titus gut, aber leider ist der Millionär Nolan Gallagher während einer Auktion verstorben. Gallager hatte wieder Familie noch Verwandte, weshalb sein Erbe unklar ist. Da er als Waise aufwuchs, kümmerte er sich um ein Waisenhaus. Da taucht der junge Ethan Wyle auf, als Kind gehörte er zu denen, die Gallager betreute. Vor kurzem erhielt Ethan von ihm eine rätselhafte Nachricht. Er sollte Gegenstand Nummer 57 auf der Auktion ersteigern. Aber was soll der Traumfänger bedeuten? Hier kommen nun die drei Detektive ins Spiel, sie sollen dieses Rätsel lösen. Schnell findet Justus heraus, dass Onkel Titus einen Fehler bei der Liste der Auktionsgegenstände gemacht hat und deshalb Ethan den falschen Artikel ersteigerte. Den Richtigen hat Jelena Charkova gekauft. Justus, der eine Fehde mit ihr führt, bleibt nichts anderes übrig als in den sauren Apfel zu beissen und sie anzurufen. Vielleicht kann sie ja Licht ins Dunkel bringen? Noch ahnen weder Jelena noch die Drei Fragezeichen, was für einen spannenden Fall sie vor sich haben.

Fazit:
Spannung, Rätsel, Mystik und ironischer Humor mischen sich in diesem außergewöhnlichen DREI FRAGEZEICHEN Adventure Game. Geschickt wird die Handlung verschachtelt, damit die unbekannte Komponente hinzukommt. Die Idee einen Toten in Form von Nolan Gallagher’s digitalem Geist einzuflechten ist ein gelungener Schachzug und verleiht allem einen frischen Touch. Der Gegner agiert zunächst im Hintergrund, erweißt sich aber mehr als gefährlich, wodurch sich ungewöhnliche Situationen ergeben. Mit geschickten Dialogen wird nicht nur die Handlung erzählt, auch werden Hinweise, Aufgaben und Erkenntnisse mitgeteilt. Wenn Rätselteile geschafft sind, wird dies mit einer Melodie und bildlich angezeigt. Es gibt zusätzlich Sammelaufgaben, also eine bestimmte Anzahl von Gegenständen finden und einsetzen. Dies kann umständlich sein und an einigen Stellen, hätte man es vereinfachen können, wie wenn alle an einem Platz sind, alle zusammen einsammeln. Da der Mauszeiger kein entsprechendes Symbol zeigt, was anklickbar ist, muss manchmal einfach probiert werden. Und wer mal nicht weiter weiß, für den liegen Tipps unter dem Notizbuch Symbol. Herausforderungen sind manchmal die kurzen Minispiele, die sich gut in die Handlung einfügen und Geschick fordern. Leider gibt es auch Passagen mit Trail & Error Wegen, wie beim ‘Haus hinterm Haus’. Hier geht es erst weiter, wenn jeder Dialog durch anklicken von Objekten gefunden wurde. Da aber nicht angezeigt wird, bleibt einem nur allen anzuklicken. Gerade hier wird es nervig.
Grafisch ist alles im Stil der Cover der Bücher und Hörspiele gehalten, wodurch schon so manch künstlerische Ader der Grafiker durchkommt, sowie der Style Silvia Christoph und Aiga Rasch. Bis auf Justus, Peter und Bob sind die Charaktere zu sehen und so erhält man ein gutes Bild von Onkel Titus, Tante Mathilda und Jelena. Um Kontinuität einzubringen wurden gleiche Hintergründe, wie aus dem ersten Game dieser neuen DREI FRAGEZEICHEN Game Reihe ‘Der Riesenkrake‘ verwendet, darunter die Zentrale, der Schrottplatz und der Strand von Rocky Beach.
Es begeistern immer wieder die DREI FRAGEZEICHEN Insider, wie beim Visitenkarten vom Drucker nehmen, Bob’s Kommentar über die alte Druckerpresse in den Anfangszeiten. Gelungen sind die Verweise zu anderen bekannten Abenteuern, aber auch die Einflechtung, sei es Jelena einzubinden oder die Bohrinsel aus ‘Das Riff der Haie‘. Großes Lob gilt der sehr guten Synchronisation mit den Originalen Hörspielsprechern Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich. Aber auch Karin Lieneweg als Tante Mathilda, Alexandra Doerk als Jelena, sie sprach Jelena erstmal in Folge 84 ‘Musik des Teufels‘, sowie Thomas Fritsch als Erzähler sind dabei.
RÄTSEL AUS DER GEISTERWELT ist eine außerewöhnlich spannende, geheimnisvolle und überraschende Geschichte, die ganz im Stile der DREI FRAGEZEICHEN auch vom Gamer detektivisches Gespür abverlangt. Aufgaben oder die Minispiele harmonieren und sorgen für Geschick. Auf ungewöhnliche Weise wurden die Botschaften eines Toten eingeflochten und bieten interessante spielerische Möglichkeiten. Insbesondere lebt alles auch von den erfahrenen Sprechern, die eine fesselnde Atmosphäre schaffen.

Daten:
Label: USM / Kosmos
System: PC, Mac
Art: Adventure
Schwierigkeitsgrad: Mittel
USK: 0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.