[Film] VICTOR FRANKENSTEIN – GENIE UND WAHNSINN

Victor_Frankenstein_genie_wahnsinn-0005Er ist der Spielball der Clowns im Zirkus und wird wie ein Tier behandelt. Alle nennen ihn nur den Buckligen, doch der junge Mann ist intelligent, liebt es zu zeichnen und beschäftigt sich mit der menschlichen Anatomie. Eines Abends verunglück die hübsche Seiltänzerin Lorelei. Mit Hilfe des betuchten Victor Frankenstein gelingt es ihm sie zu retten. Doch Victor sieht noch etwas anderes, einen jungen Mann der ebenfalls gerettet werden muss. So befreit er ihn aus dem Zirkus, heilt Buckel und Körperfehlstellung, sowie gibt ihm einen Namen: Igor Strausman. Victor beschäftigt sich mit der Forschung des menschlichen Lebens, sowie der Macht von Elektrizität. Er ist besessen davon einen Menschen ins Leben zurückzuholen, doch dies stößt nicht auf Freunde. Wegen dem Diebstahl von Leichen ist ihm die Polizei auf den Fersen. Igor beginnt an den Forschungen zu zweifeln. Geht Victor nicht zu weit mit der Schaffung eines neuen Lebens?

Fazit:
Mary Shelley’s ‘Frankenstein’ Roman ist ein Klassiker, der bereits unzählige Verfilmungen vorzuweisen hat. Nun wird aber erstmal das Augenmerk auf Victor Frankenstein’s Diener Igor geworfen, seine Geschichte erzählt und er nicht nur als armselige Kreatur dargestellt. Er hat Persönlichkeit, geformt durch eine tragische Vorgeschichte. Dies wird wunderbar gezeigt und so macht Igor eine Wandlung vom ängstlichen Gebeutelten zum echten Gentleman. Überhaupt ist die klassische Grundgeschichte eindrucksvoll in einmaligen Bildern vom ‘Sherlock’ Regisseur Paul McGuigan inszeniert. Sowohl das Genie, als auch der Wahnsinn spiegeln sich in der Verfilmung wider, aber auch die Schöpfung des Monsters. Dazu geht es um die Freundschaft zweier Männer. Einen großen Anteil leisten die Darsteller. Daniel Radcliffe ist voll in seinem Element und zeigt eine facettenreiche Schauspielleistung, um Igors Wandlung zu vermitteln. Nur James McAvoy ist nicht zu bremsen, er ist Victor Frankenstein und präsentiert dessen Genie und Wahnsinn von den Augen über die Reaktionen bis hin zu jeder Gestik.
Dieser neue, frische Ansatz des klassischen ‘Frankenstein’ Stoffes beweist nicht dessen Zeitlosigkeit, auch das es noch Blickwinkel gibt, die erzählt werden können. Dies wurde in ein spannendes und ergreifendes Actiondrama verpackt, das von der großartigen Performance seiner Hauptdarsteller lebt.

Daten:
Label: 20th Century Fox
Regie: Paul McGuigan
Darsteller: Daniel Radcliffe, James McAvoy, Jessica Brown Findlay
Musik: Craig Armstrong – Kamera: Fabian Wagner
Länge: 106 Min. / Jahr: 2015

Amazon_Kauf-Button

Victor_Frankenstein_genie_wahnsinn-0003 Victor_Frankenstein_genie_wahnsinn-0004 Victor_Frankenstein_genie_wahnsinn-0002 Victor_Frankenstein_genie_wahnsinn-0001

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.