[Film] DER GEILSTE TAG

A4 [PAN OUT]_AW_Der Geilste Tag.inddZu wissen, dass man krank ist, ist schlimm. Zu wissen, dass man daran sterben wird, ist nicht in Worte zu fassen. Andi ist Pianist und wird sterben ohne je die Welt gesehen zu haben. Dem Lebenskünstler Benno geht es eigentlich nicht anders. Anstatt im Hospiz vor sich hin zu siechen beschließen sie, zum letzten Mal einen drauf zu machen und den geilsten Tag ihres Lebens zu erleben. Geld haben sie zwar nicht, aber warum nicht stehlen, denn lebenslang im Knast würden sie nie landen. Kaum den neuen Reichtum in den Händen reisen sie nach Afrika und gehen auf Safari, um ein unvergessliches Abenteuer zu erleben.

Fazit:
Das ernste Thema über den Wert des Lebens und wie schnell man den Boden unter den Füßen verlieren kann, ist einerseits gut ausgearbeitet, aber dann wiederum mit Humor zu oft überspielt. Afrika selbst ist mehr als nur eine Location. Es ist wunderbar optisch eingefangen und macht viele Szenen zu etwas besonderem. Die Darsteller sind an sich gut und wirken lebendig, hemmen sich aber auch selbst, gerade wenn z.B. Matthias Schweighöfer, seine typische Art spielt. Dies liegt aber auch am Drehbuch, was die Figur zu sehr auf ihn zugeschrieben wurde.
Für einen deutschen Film üblich wird ein sehr ernstes Thema in eine Komödie verwandelt. Es ist unterhaltend, aber lässt Potenzial liegen.

Daten:
Label: Warner Bros
Regie, Drehbuch: Florian David Fitz
Darsteller: Matthias Schweighöfer, Florian David Fitz, Alexandra Maria Lara
Musik: Egon Riedel, Siggi Mueller – Kamera: Bernhard Jasper
Länge: 110 Min. / Jahr: 2015

Amazon_Kauf-Button

Der_geilste_Tag-0005 Der_geilste_Tag-0004 Der_geilste_Tag-0003 Der_geilste_Tag-0002

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.