[Comic] JEFF JORDAN #8 – TÖTET JEFF JORDAN

jeff_Jordan_8Jeff Jordan in einem tödlichen Fadenkreuz? Alles begann durch einen Raub ausgeführt vom starken Kalle und trotteligen Bubi bei der Firma Werner & Co. Der Privatdetektiv und sein Assistent Teddy werden vom Unternehmer Werner beauftragt gestohlene Papiere wiederzufinden. Seltsamerweise macht aber der Unternehmer ein Geheimnis daraus, um was für Unterlagen es sich handelt. Noch wissen sie nicht, das es um ein Fotonegativ geht, was der Fotograf Werner Fuchs der Firma geschickt hatte und die beiden Einbrecher unbedingt erbeuten wollten. Dafür haben sie nicht gezögert Fuchs in ihrem Keller einzusperren. Ein Insider informiert die Gauner laufend über Jordans Ermittlungen und als er der Wahrheit zu nahe kommt, planen Kalle und Bubi den Detektiv zu töten. Sie kommen Jordan steht’s nahe, doch die Trotteligkeit von Bubi vereitelt ihren Erfolg immer im letzten Augenblick. Wer wird schneller zum Erfolg kommen? Jordan, indem er die Täter überführt oder doch Kalle und Bubi mit ihren Anschlägen?

Fazit:
TÖTET JEFF JORDAN hat trotz großem Potential keine tiefgehende Handlung. Die Wirtschaftsspionage ist einfach gestrickt und durch den Blick auf die Seite der Helden und der Gauner nicht überraschend. Doch gerade durch die vielen missglückten Anschläge von Kalle und Bubi lebt die Geschichte. Diese strotzen von Slapstick Humor, der an Szenen aus Oliver Hardy’s und Stan Laurel’s Sketschen erinnern. Maurice Tillieux hat sich gerade bei diesen amüsanten Szenen ausgetobt und charakterisiert dadurch wunderbar das ungleiche Gaunerduo Kalle und Bubi. Diesmal stehlen sie sogar den Helden Jordan und Teddy die Show. Aber eben wegen diesen Szenen merkt der Leser nicht so deutlich die gestreckte Handlung mit den Längen. Im Jahre 1963 ist TÖTET JEFF JORDAN im Original erschienen. Später erschien es als Einzelalbum in Deutsch im Carlsen Verlag und wurde im Rahmen der Gesamtausgabe, Band 2 vom Ehapa Verlag wieder veröffentlicht. Jeff Jordan hat es zwar nie neben Tim & Struppi und Spirou & Fantasio gebracht, aber dennoch ist er eine Figur, die im Gedächtnis bleibt und durch seine unterhaltenen Abenteuer heute zu den Klassikern zählt.

Daten:
Autor: Maurice Tillieux
Verlag: Carlsen Verlag

Vorheriger Band: [Comic] JEFF JORDAN #7 – DIE ROTEN MÖNCHE
Folgender  Band: [Comic] JEFF JORDAN #9 – GEHEIMAUFTRAG FÜR JEFF JORDAN

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.