[Comic] JEFF JORDAN #4 – GEFÄHRLICHE VERFOLGUNGSJAGD

jeff_jordan_4In dem Gefängnis ‚Riegelfest‘ im Städtchen Wühlhausen herrscht Aufregung. Der gefährliche Verbrecher Frank Reuber ist ausgebrochen. Das Seltsame, er hat es geschafft die Gitterstäbe aus einer Zelle im dritten Stock durchzusägen und innerhalb von Sekunden den Hof zu erreichen, sowie die hohe Gefängnismauer zu überwinden. Dabei hat er weder Seil noch Lacken benutzt. Einzige Spur sind tiefe Fussabdrücke. Scheinbar ist Reuber durch bloße Muskelkraft über die Außenmauer gesprungen. Schnell wird der Ausbruch Hauptthema in den Radionachrichten und das Reuber wohl auf dem Weg ist, sich an seinem ehemaligen Verteidiger Klaus Recht zu rächen. Diese hören Detektiv Jeff Jordan und sein Assistent Teddy Bär, sowie Inspektor Stiesel die zusammen Karten spielen. Jordan beschließt Recht aufzusuchen und seine Dienste anzubieten. Doch der lehnt ab und vertraut eher der Polizei unter Stiesel, worauf der Detektiv entscheidet heimlich zu wachen. Dies macht sich bezahlt, denn so unglaublich es klingt, Reuber nähert sich mit großen Sprüngen. Ihm gelingt es Recht zu entführen, woraufhin sich Jordan und Teddy an die Verfolgung machen. Leider kann Reuber entkommen, woraufhin Jordan noch mal den Tatort, Rechts Büro, unter die Lupe nehmen will. Dabei wird er von einem Handlanger Reubers erwischt und niedergeschlagen und gerät in Lebensgefahr.

Fazit:
Maurice Tillieux gelingt es mit einer einfachen Handlung den Leser mit GEFÄHRLICHE VERFOLGUNGSJAGD zu fesseln. Mit Hilfe von Verfolgungen und Auseinandersetzungen zwischen Jordan und seinem Gegner hält er eine hohe Spannungskurve. Dazu mischt er frischen Humor aus Wort- und Bildwitz sowie Slapstick. Erneut tritt Jordan’s Sekretärin in den Hintergrund und bietet lediglich eine neue Frisur. Irgendwie ist zu spüren, das Tillieux nicht mehr wußte, wie er sie wirklich integrieren sollte. Auch Teddy Bär’s schlechter Wortwitz nimmt ab. Erstmals im Spirou-Magazin ist diese Geschichte 1959 erschienen, sowie ein Jahr später als Album. Neben der vergriffenen Carlsen Verlag Veröffentlichung, ist auch dieses Album in der ersten Gesamtausgabe des Ehapa Verlages erschienen.
GEFÄHRLICHE VERFOLGUNGSJAGD bietet spannende Unterhaltung mit frischem Humor und liebenswerten Charakteren.

Daten:
Autor: Maurice Tillieux
Verlag: Carlsen Verlag

Vorheriger Band: [Comic] JEFF JORDAN #3 – TÖDLICHE FLUT
Folgender  Band: [Comic] JEFF JORDAN #5 – DURCH DIE HÖLLE VON MASSACARA

Amazon_Kauf-Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.