[Comic] DIE SCHLÜMPFE #8 – SCHLUMPFIGE GESCHICHTEN

Schlumpfige Geschichten” ist ein Sammelband von einseitigen Schlümpfe Comics.

Fazit:
Insgesamt sind 52 humorvolle Seiten vertreten, die immer eine Mischung aus Slapstick und Wortwitz präsentieren. Diese einseitigen Geschichten sind einst im Magazin “Spirou” erschienen und wurden in diesem Album zusammengefasst. Auch wenn sie keine echte Schlümpfe Geschichte erzählen, gehört dieser Band mit zu den Klassikern der kleinen blauen Wesen. Dieser Hardcoverband ist eine Neuauflage des gleichnamigen Bandes vom Carlsen und Semic Verlag. Klar, dass sich die Drucktechnik seit damals verbessert hat und so die Farben noch besser zur Geltung kommen. Dieses Album wurde ebenfalls neu übersetzt, obwohl diese fast identisch ist, nur wurden die Schlümpfe mit den eingeführten Namen wie Schlaubi, Torti und Papa Schlumpf eingesetzt. In Deutschland sind ebenfalls zahlreiche dieser Einseiter im Schlümpfe Magazin erschienen.

Daten:
Autor: Peyo
Verlag: Toonfish Verlag

Vorheriger Band: [Comic] DIE SCHLÜMPFE #7 – DER ZAUBERSCHLUMPF
Folgender Band: [Comic] DIE SCHLÜMPFE #9 – ROTSCHLÜMPFCHEN UND SCHLUMPFKÄPPCHEN

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.