[Anime] HELLSING ULTIMATE OVA VIII

hellsing_ultimate__ova_viii-0005Die Millennium Gruppe hat die Welt in den Krieg gestürzt. London ist in einer blutigen Schlacht gefallen und auch der Vampir Alucard konnte nichts tun, da er weggelockt wurde. Zoogling Blitz griff das Hellsing Hauptquartier an, doch Seras Victoria verhinderte schlimmeres. Nun zieht ein weiterer Schatten auf. Pater Alexander Andersen und seine Vatikan Truppe wird ebenfalls in die Schlacht geschickt. Für Andersen sind alle, die nicht den katholischen Glauben haben, Ketzer und Sünder, die es nicht verdient haben zu leben. So sind sowohl die Millennium Soldaten, als auch Lady Integra und ihre Hellsing Organisation der Feind. Insbesondere freut er sich auf eine Konfrontation mit Alucard. Eine ähnliche Sicht hat Erzbischof Enrico Maxwell und zieht gegen Millennium und die überlebenden Menschen in London mit seiner Spezialeinheit in den Krieg. Machttrunken giert er wie auch Der Major nach Blutvergießen. Inzwischen wird Lady Intregra in die Enge getrieben, doch Sera Victoria rettet sie. Leider ist die Übermacht der Feinde zu groß. Da erscheint ein geisterhafter Flugzeugträger auf der Themse. Am Bug steht Alucard, bereit ebenfalls in den Krieg zu ziehen. Damit er ungehindert kämpfen kann, löst Integra das letzte Siegel und befreit den wahren Alucard. Darauf hat Pater Andersen nur gewartet und stellt sich seinem Erzfeind.

Fazit:
HELLSING ULTIMATE OVA VIII steuert auf den großen Handlungshöhepunkt zu. Die Kontrahenten treffen endlich aufeinander. Wirklich Handlung hat diese fast nur aus Kämpfen und teils langen philosophischen und fanatischen Dialogen nicht, doch gerade die blutigen Auseinandersetzungen sind spektakulär und brutal in Szene gesetzt. Blut spritzt in Massen. Dies wurde visuell eindruckvoll und rasant umgesetzt, was zeigt das passend eingesetztes dreidimensionales CGI zusammen mit zweidimensionalen Zeichnungen wirkt. Die Ansichten der Charaktere sind zwar nicht wirklich nachvollziehbar, da sie viel zu sehr geblendet sind von ihren fanatischen Sichtweisen, aber dies macht HELLSING so herrlich abstrakt.
Der Film kommt in einem stabilen Bucheinband mit eingeklebtem Booklet in dem Charakterbeschreibungen, wichtige Informationen zur Episode und ein Interview mit dem CGI-Regisseur Hiroshi Shirai zu finden sind. Das Bild der Blu-ray ist wunderbar klar und gerade die rötlichen Feuertöne und Schwarzwerte sind perfekt eingestellt. Dazu ein sehr guter, dynamischer und kräftiger 5.1 Ton. Zusammen mit der hervorragenden deutschen Synchronisation ist Unterhaltung garantiert.
Nach den Handlung anwärmenden, vorherigen Episoden bietet HELLSING ULTIMATE OVA VIII endlich den Höhepunkt der Protagonisten Konfrontation. Der Kampf ist zwar noch nicht beendet und viele mussten sterben, doch nun darf Antiheld Alucard all seine Fähigkeiten ausspielen.

Daten:
Label: nipponart
Länge: 50 Min. / Format: 16:9
Ton: Deutsch, Japanisch DTS-HD MA 5.1
Extras: Blank Ending, Booklet mit Charakterguide und Interview

Vorheriger Film: [Anime] HELLSING ULTIMATE OVA VII
Folgender  Film: [Anime] HELLSING ULTIMATE OVA IX

Nipponart-Kauf-Button

hellsing_ultimate__ova_viii-0001 hellsing_ultimate__ova_viii-0004 hellsing_ultimate__ova_viii-0003 hellsing_ultimate__ova_viii-0002

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.