[Anime] HELLSING ULTIMATE OVA IX

hellsing_ultimate_ova_ix_9-0001Die Millennium Gruppe hat London in einer blutigen Schlacht in Schutt und Asche verwandelt. Der Eingriff der Vatikantruppe hat nicht viel gebracht, doch Pater Alexander Andersen nutzt diese Gelegenheit seinen Erzfeind Alucard herauszufordern. Weil dieser durch Lady Integra seine volle Kraft zurückerhalten hat, benötigt Andersen ebenfalls einen Kraftschub. So stößt er sich Helenas Heilige Nägel ins Herz und verwandelt sich in ein übermächtiges Monster. Andersen und Alucard kennen keine Gnade und mit seinem Geschick gelingt es Andersen den Vampir in die Enge zu treiben. Dieser verliert sich in seiner Vergangenheit und nur Seras Victorias Stimme reißt ihn zurück in die Gegenwart. Mit neuer Kraft startet Alucard zum finalen Angriff. Das ganze Geschehen beobachtet der Millennium Anführer Der Major mit einem teuflischen Grinsen. Es läuft alles so, wie er es vorausgesehen und geplant hat. Nun kann er seinen Trumpf ins Spiel bringen, den Drahtzieher der Verschwörung und Engel des Todes. Für Lady Integra, Seras und Alucard steht unerwartet ihr alter Freund und Butler von Integra Walter C. Dornez vor ihnen. Verjüngt, verstärkt und zu einem Vampir gewandelt durch den Major. Bereit mit seinen Fäden alles in Stücke zu schneiden und Alucard zu töten. Freund gegen Freund oder war Walter je ein Freund?alter.

Fazit:
HELLSING ULTIMATE OVA IX zeigt das finale Aufeinandertreffen der zentralen Kontrahenten. Alucard gegen Andersen. Walter gegen Alucard. Der Kampf gegen Den Major wird für die nächste Episode aufgespart. Diese Kämpfe sind eindrucksvolle visuell und dynamisch inszeniert, sowie mit philosophischen Dialogen begleitet. Dazu ist zusätzlich ein höher Splatter und Blutfaktor gemischt. Interessant ist ebenfalls der Blick in Alucards Vergangenheit. Mit dem Wandel von Walter wird erstmals eine echte Überraschung präsentiert. Diese Episode wirkt an einige Szenen sprunghaft und erweckt das Gefühl Lücken zu besitzen, obwohl dies nicht ist. Eine tiefschürfende Handlung darf nicht erwartet werden, auch wenn die philosophischen und epischen Dialoge es vermuten lassen. Dazu gibt es zahlreiche interessante und gut konzipierte Charaktere, wie auch schon in den Episoden zuvor, doch allen fehlt charakteristische Tiefe. Sie sind einfach Teil der Handlung, aber sie auszuarbeiten und ihnen mehr Szenen zum entwickeln zu geben, fehlen Aufgrund der straffen Geschichte. Hier wurde echt Potential verschenkt. Überhaupt wird den Splatterszenen mehr Aufmerksamkeit geschenkt als der Handlung.
Das Bild der Blu-ray ist klar, die Farben gleichmäßig und der Schwarzwert perfekt. Dazu ein brachialer 5.1 Ton mit einer hervorragenden, emotionalen Leistung der deutschen Synchronsprecher. Als Bonus in dem schönen und stabilen Buchschuber ist ein eingeklebtes Booklet mit Details über Walter und einem Interview mit den Animationsregisseuren Ken’ichi Suzuki und Yasuhiro Matsumura.
HELLSING ULTIMATE OVA ist ein etwas anderer Vampiranime, der Wert auf blutige Auseinandersetzungen legt und wenig Hemmung kennt. In dieser Episode stehen die Kämpfe der Protagonisten im Mittelpunkt und letztlich bleibt nur noch eine Frage offen: Wird es je Frieden geben?

Daten:
Label: nipponart
Länge: 45 Min. / Format: 16:9
Ton: Deutsch, Japanisch DTS-HD MA 5.1

Extras: Booklet mit Charakterguide und Interviews

Vorheriger Film: [Anime] HELLSING ULTIMATE OVA VIII
Folgender  Film: [Anime] HELLSING ULTIMATE OVA X

Nipponart-Kauf-Button

hellsing_ultimate_ova_ix_9-0002 hellsing_ultimate_ova_ix_9-0006 hellsing_ultimate_ova_ix_9-0004 hellsing_ultimate_ova_ix_9-0003

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.