[Anime] EXPELLED FROM PARADISE

Expelled_Form_Paradise-0001In der Weltraumstation DEVA leben die Menschen digitalisiert in einer virtuellen Welt. Leider gibt es auch dort Verbrechen. So sorgt der Hacker ‚Frontier Setter‘ immer für Ärger, doch die hübsche Sicherheitsagentin Angela Balzac ist ihm dicht auf den Fersen. Dafür muss sie in die reale Welt in einem Klonkörper wechseln und zusammen mit dem Agenten Dingo arbeiten. Die Erde ist von den Kriegen und der Zerstörung der Menschen, sowie mutierten, feindlichen Lebewesen, kein schöner Ort mehr, weshalb viele den unsterblichen Weg in die Digitalwelt wählten. Zunächst suchen die übereifrige Agentin mit ihrem Mechkampfanzug und der dickköpfige, rustikale Dingo nach Hinweisen in der nächsten Stadt. Hier bemerkt Angela, dass ein menschlicher Körper anders reagiert als ihr gewohnter Digitaler. Diese ‚Schwächen‘ sieht sie erst als lästig an, beginnt aber sich daran zu gewöhnen. Gemeinsam kommen sie ‚Frontier Setter‘ näher und entdecken ein waghalsiges und ungewöhnliches Geheimnis.

Fazit:
Welches Leben ist besser? Das auf einer verwüsteten Erde oder in einer digitalen Matrix? Die Handlung ist einfach gestrickt, aber es muss nicht immer kompliziert sein, um ein intensives Thema und eine umfangreiche Geschichte zu erzählen. Es geht um Ansichten des Lebens, was Freiheit bedeutet und wie schnell wir eine Gefahr darin sehen, wenn unsere gewohnte Umgebung einer Veränderung begegnet. Spannend ist die Frage, in wie weit eine digitale Weiterentwicklung der Menschen gehen kann, darf oder soll. Gelungen ist die Ausarbeitung der Charaktere Angela, bei der mit einer leichten Erotik gespielt wird, und Dingo, die durch lebendige Dialoge wunderbar Tiefe vermitteln. Die zerfallene alte Welt, aber auch die futuristische Seite mit der Raumstation und den Mechs sind hübsch designt. Zeichnerisch ist alles sehr detailliert und viel mit der Farbgebung abgestimmt, durch nicht nur Figuren definiert werden, auch die Hintergründe Tiefe bekommen. Obwohl alles nach einer klassischen gezeichneten 2D mit 3D-CG Elementen aussieht, wurde der Film vollständig in 3D-CG entwickelt. Dadurch sind nicht nur tolle optische Kamerafahrten möglich, auch erhalten die Figuren Feinheiten wie Atmung und verbesserte Gesichtszüge.
Die Blu-ray hat ein hervorragendes Bild mit hellen und klaren Farben, sowie flüssige Darstellungen der rasanten Kämpfe. Dazu passt der harmonische Ton mit seinen knallenden Effekten und der feinfühligen Musik. Ebenfalls hervorragend ist die lebendige deutsche Synchronisation, die auch die emotionalen Szenen meistert. EXPELLED FROM PARADISE kommt in einem schönen Schuber und hat gelungene Extras dabei. Informativ sind das Making Of, sowie das Booklet, mit zahlreichen Artworks und wissenswertes über die Figuren. Die Bildergalerie besteht leider nur aus Screenshots.
Schnell wird man durch die lebendige Darstellung Angela’s und Dingo’s ins ungewöhnliche Szenario geworfen, das ein nachdenkliches Thema über das Leben vermittelt, aber auch tolle Bilder und klasse Kampfszenen bietet. Wie schon der Titel ‚Ausgewiesen aus dem Paradies‘ eigentlich fragt, was ist das Paradies für Dich?

Daten:
Label: KSM Anime
Länge: 103 Min. / Format: 16:9 – 1.77:1 / Ton: Deutsch, Japan DTS-HD 5.1
Extras: Booklet, Postkarten, Making Of, Trailer, TV-Spots, Promovideos, Bildergalerie

Amazon_Kauf-Button

Expelled_Form_Paradise-0003 Expelled_Form_Paradise-0004 Expelled_Form_Paradise-0005 Expelled_Form_Paradise-0006

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.