[Anime] DETEKTIV CONAN – 5.Film: COUNTDOWN ZUM HIMMEL

Die Twin Towers sind die derzeit höchsten Türme des Bezirks Nishitama, eine echte Sehenswürdigkeit. Nach einem Campingausflug beschließen Professor Agasa, Conan, Ai, Genta, Mitsuhiko und Ayumi sie sich näher anzuschauen. Vor Ort treffen sie auf Ran, Sonoko und Kogoro, der von der Besitzerin, seiner alten Schulfreundin Mio Tokiwa eingeladen wurde. So nutzen sie die Gelegenheit die Bauwerke zu bewundern. Dabei lernen sie den Softwareentwickler Yoshiaki Hara kennen und dürfen seine Spielautomaten ausprobieren. Highlight bleibt aber die Aussicht vom 75. Stock direkt auf den berühmten Berg Fuji. Weiter stellt Frau Tokiwa ihre Ehrengäste der kommenden Einweihung vor: Nishitama’s Stadtverordneten Iwamatsu Oki, Twin Towers Architekt Hidehiko Kazama und den bekannten Maler Hosui Kisaragi. Plötzlich hört Conan von Angestellten, das sie am Eingang des Gebäudes einen schwarzen Porsche 356A gesehen haben. Gin und Wodka von der Schwarzen Organisation schießt es ihm durch den Kopf, was haben die hier zu suchen? Das Böse Omen bewahrheitet sich. Schon am nächsten Tag wird der Stadtverordnete Oki tot aufgefunden. Ein Opfer von Gin? Noch ahnt Conan nicht, das dieser eine explosive Überraschung für die Eröffnungsfeier der Twin Towers vorbereitet hat.

Fazit:
Gleich in den ersten Minuten nach einem nächtlichen Telefonat von Ai tauchen die Männer in Schwarz Gin und Wodka auf. Hat sie sich ihnen ergeben? Ihr merkwürdiges Verhalten zieht sich durch den Film und bringt so charakterliche Tiefe mit. Dazu ist Architekt Hidehiko Kazama ein Schüler von Teiji Moriya, der im ersten DETEKTIV CONAN Movie ‘Der tickende Wolkenkratzer‘ sein Werk mit Bomben sprengen wollte. Diese Verbindung bringt unangenehme Erinnerungen hoch. Diese Basis baut eine spannende Geschichte auf. Schwachpunkt ist der Mörder, der farblos bleibt und ein sehr schwaches Motiv besitzt. Anstatt etwas zu ändern, beschließt dieser zu töten. Interessant sind die Gefühle der Kinder zueinander. Ayumi, die andeutet in Conan verliebt zu sein, was natürlich auch unter Kindern geschieht. Nur sind von der Beschreibung Gosho Aoyama’s alle zwischen 6 und 7 Jahre alt. Abgesehen von Conan und Ai, die eigentlich älter sind, verhalten sich die anderen Kinder wesentlich reifer, mehr wie 12. Dies ist genaugenommen eines der unlogischen Elemente der Serie. Zum Stiel von DETEKTIV CONAN dagegen passt es, also darf man es nicht realistisch sehen. Neben diesen emotionalen Momenten, gibt es wieder dramatische Action und einen Conan, der keine Gefahr scheut für seine Freunde. Dies ist spektakulär und visuell eindrucksvoll inszeniert. Manchmal finden sich auch Hommagen anderer Filme. Als sich Ran mit Conan an einem Löschschlauch gebunden in die Tiefe stürzt, erinnert dies an ‘Stirb Langsam‘.
Die COUNTDOWN ZUM HIMMEL Blu-ray ist ein gelungenes Upgrade zur bereits veröffentlichte DVD. Begeisternd ist das wunderbar feine Bild mit seinen frischen hellen Farben und guten Schwarzwerten. Dank der verbesserten Auflösung wirkt alles detailreicher, frischer und aktueller. Hinzu kommt erstmals ein fein ausgesteuerter 5.1 Ton. Die DVD besitzt lediglich einen Stereoton. Die dramatischen, emotionalen und packenden Szenen erwachen durch die grandiose und hohe qualitative deutsche Synchronisation mit ihren erfahrenen Sprechern zum Leben. Tobias Müller als Conan und Giuliana Jakobeit, aber auch Andrea Kathrin Loewig als Ai, Michael Iwannek als Genta, Fabian Hollwitz als Mitsuhiko und Julia Meynen als Ayumi begeistern einfach.
Das Material der Blu-ray beinhaltet die remasterte Version des original japanischen Bildmaterials. Die DVD zeigte das Amerikanische. Dadurch gibt es den Abspann mit realen Aufnahmen zu sehen. Leider fehlt das ehemalige Bonusmaterial, also die Bildergalerie mit Konzeptzeichnungen. Das Blu-ray Booklet ist identisch mit dem der DVD Version, lediglich leicht anders angeordnet. Es finden sich darin sehr interessante und umfangreiche Informationen über den Film und die Charaktere, sowie Erklärungen in Bezug auf japanische Besonderheiten.
Von der Grundgeschichte her ist COUNTDOWN ZUM HIMMEL etwas schwach und unausgewogen. Dafür begeistern die persönlichen Momente zwischen den Hauptfiguren. Ebenso sorgen die dramatischen Momente für spannende Unterhaltung und die Einbindung der Männer in Schwarz für Gefahr. Dieses DETEKTIV CONAN Abenteuer konzentriert sich auf andere Stärken, welches mit Dramatik und Action punktet. Die Freundschaft und das Vertrauen von Conan und seinen Freunden kann jede Gefahr meistern.

Daten:
Label: AV-Visionen / Kazé
Länge: 100 Min. / Jahr: 1998
Ton: Deutsch, Japanisch 5.1 / Format: 16:9
Extras: Wendecover, Booklet