[Anime] DETEKTIV CONAN – 4.Film: DER KILLER IN IHREN AUGEN

Ran im Visier eines eiskalten Killers. Wie ist es bloss dazu gekommen? Zwei Morde an Polizisten hält die Mordkommission in Atem. Es sind rätselhafte Umstände, die selbst Detektiv Kogoro Mori mitverfolgt. Einige Zeit später werden er, Conan, Ran, seine Frau Eri und Sonoko zur Hochzeit von Inspektor Shiratori’s Schwester ins Beika Sun Plaza Hotel eingeladen. Als Ran zusammen mit Inspektorin Sato die Toilette besucht, explodiert plötzlich eine Bombe im Stromverteilerraum und löst einen Stromausfall aus. Im stockdunklen Raum entdeckt Ran eine eingeschaltete Taschenlampe. Sie denkt sich nichts dabei, als sie diese Sato zeigt. Diesem Moment nutzt der Polizistenmörder und schießt auf die Frauen. Sato wirft sich vor Ran und wird mehrfach getroffen. Geschockt schreit Ran ihre Angst heraus, woraufhin Conan, Kogoro und Kommissar Megure eintreffen. Vom Täter fehlt jede Spur. Schnell werden die Frauen ins Krankenhaus gebracht. Sato muss operiert werden, doch bei Ran wird eine Amnesie festgestellt. Sie kann sich an nichts und niemanden erinnern, nicht einmal ihren Namen kennt sie. Conan ist kurz vor der Verzweiflung, denn er will helfen, weiß aber nicht wie. Ran scheint den Killer gesehen zu haben, weshalb sie mehrfach in Gefahr gerät. Conan tut alles, um sie zu beschützen und den Täter zu entlarven. Leider scheint der Schlüssel Shinichi zu sein, doch in den kann sich der geschrumpfte Oberschüler nicht zurückverwandeln. Was nun?

Fazit:
Es beginnt als dramatischer Thriller und führt zu einem persönlichen Abgrund für die Hauptfiguren. Ran, die sich an nichts erinnert und hilflose Freunde und Familie vor sich hat. Ergreifend, was gut inszeniert wurde und auf den Zuschauer abfärbt. Dazu packende Szenen, sei es der Überfall auf der Toilette oder der Anschlag auf dem Bahnsteig. Es ist der bisher persönlichste DETEKTIV CONAN Movie, weshalb es passt, dass das Finale im Ort des Anfangs, dem Vergnügungspark Tropical Land, spielt. Hier gbt es Action satt. Verfolgungsjagden und lebensgefährliche Situationen. Geschickt werden die Tätermotive verschachtelt, wodurch die Spannung bis zum bleibt. Grundsätzlich muss aber auch zugegeben werden, das die Handlung nicht so komplex ist, da es besonders um Ran und ihren Gedächtnisverlust geht. Dies ist sehr gut eingearbeitet und belebt. Emotionale Momente, wenn auch im Hintergrund, finden ebenfalls bei Inspektor Takagi statt, der innerlich mit seinen Gefühlen für Sato bangt, weil sie schwer verletzt im Krankenhaus liegt. Als er Ran dann beschützen will, versagt er nur, weil er nicht voll bei der Sache ist. Verständlich.
Mit dieser Blu-ray von DER KILLER IN IHREN AUGEN wird die bereits veröffentlichte DVD upgegradet und dies zum besseren. Dazu gehört das wunderbar fein Bild mit seinen frischen hellen Farben und genauen Schwarzwerten. Durch die verbesserte Auflösung kommen bisher übersehene Details herrlich zum Vorschein. All dies wird erstmal mit einem sehr gut ausgesteuerten 5.1 Ton vermischt. Während die DVD lediglich Stereo war, wird nun der Raum genutzt und dies erzeugt ein intensiveres Erlebnis. Ebenso wichtig erweißt sich die grandiose und hohe qualitative deutsche Synchronisation. All die erfahrenen Sprecher machen sich bezahlt und beleben die dramatischen, emotionalen und actionreichen Momente. Gerade Tobias Müller als Conan und Giuliana Jakobeit als Ran tragen die Handlung und wissen mit ihren Figuren den Zuschauer zu fesseln. Bei der Übersetzung gab es nur ein Mal eine Verwechslung, als Conan Kommissar Megure mit Inspektor betitelt.
Die remasterte Version von DER KILLER IN IHREN AUGEN zeigt erstmals das das original japanische Material und nicht das Amerikanische, wodurch der originale Abspann mit den realen Aufnahmen zu sehen ist. Lediglich auf das ehemalige Bonusmaterial, bestehend aus einer Bildergalerie mit Konzeptzeichnungen, wurde verzichtet. Das Blu-ray Booklet ist identisch mit dem der DVD Version, lediglich leicht anders angeordnet. Dort finden sich sehr interessante und umfangreiche Informationen über den Film und die Charaktere, sowie Erklärungen in Bezug auf japanische Besonderheiten.
DER KILLER IN IHREN AUGEN verschmilzt einen Thriller mit der persönlichen Geschichte von Ran. Ihr Gedächtnisverlust ergreift nicht nur emotional die Hauptfiguren auch den Zuschauer. Dies ist hervorragend inszeniert und intensiviert auch die Beziehung zwischen Ran und Conan alias Shinichi. Spannung und Dramatik gibt es bis zum letzten Moment. Dies auf der remasterten Blu-ray mit sehr klarem Bild und erstmals 5.1 Ton zu erleben, bietet ein zusätzliches Erlebnis.

Daten:
Label: AV-Visionen / Kazé
Länge: 100 Min. / Jahr: 1998
Ton: Deutsch, Japanisch 5.1 / Format: 16:9
Extras: Wendecover, Booklet